Reisemedizin

Bleiben Sie gesund im Urlaub!

In der heutigen Zeit können wir ohne größere Probleme in die entferntesten Winkel der Erde reisen. Hieraus kann jedoch nicht nur ein schöner Urlaub mit vielen unvergesslichen Eindrücken werden, es können sich auch besondere Gesundheitsrisiken ergeben.

Zu einer ordentlichen Urlaubsplanung zählt daher auch die Überlegung, eine reisemedizinische Beratung in Anspruch zu nehmen.

Durch gezielte Vorbeugung und angemessenes Verhalten lassen sich viele kleinere Befindlichkeitsstörungen, aber auch schwere Erkrankungen vermeiden.

Sprechen Sie daher vor der Reise, ggf. noch vor der Buchung mit uns und lassen Sie sich beraten.

Da bei manchen Impfungen genaue Zeitabstände einzuhalten sind, empfiehlt es sich, einen möglichst frühzeitigen Beratungstermin, mindestens 8 bis 10 Wochen vor Reiseantritt, wahrzunehmen.

Neben der Überprüfung Ihres Impfschutzes und der Erstellung einer Prophylaxeempfehlung für Ihre persönliche Reiseroute, bieten wir auch eine Beratung zum Thema Mückenschutz, Malariaprophylaxe, Sonnenschutz, Trinkwasserhygiene, Thrombosevorbeugung sowie Tipps für Ihre Reiseapotheke.

Die Kosten für die reisemedizinische Beratung sowie für Reiseimpfungen müssen zunächst vom Reisenden selbst getragen werden. Welche Kosten auf Sie zukommen, hängt von Art und Umfang der Beratung ab. Viele gesetzliche Krankenkassen übernehmen auch ganz oder anteilig die Kosten für Beratung und Impfung. Eine genauere Kostenaufstellung erhalten Sie in unserer Praxis.

Nicht vergessen. Bringen Sie bitte unbedingt Ihren Impfpass zum Beratungstermin mit!

Sie finden uns in der

Rheinhäuser Str. 99